HUBER Forst- und Gartentechnik

                                       Fachhandel für Motorgeräte

Stihl logo

Die Jahre von 2002 bis 2017

Stihl MS 260

2002

STIHL Motorsäge MS 260

Die STIHL 026 erhält wie alle STIHL Motorsägen eine neue Bezeichnung und heißt jetzt MS 260.

Leistung: 3,5 PS, Gewicht: 4,8 kg

STIHL MS 361

2003

STIHL Motorsäge MS 361

Die MS 361 ersetzt Ende 2003 die MS 360. Eine sehr robuste Profisäge für höchste Ansprüche, mit einem grossartigen Leistungsgewicht und einem neuentwickelten Antivibrationssystem.

Leistung: 4,6 PS, Gewicht: 5,6 kg

STIHL MS 880

2004

STIHL Motorsäge MS 880

Die stärkste Motorsäge ihrer Zeit ist konzipiert für hohe Ansprüche und extreme Belastung in der Starkholzernte.

Leistung 8,7 PS, Gewicht 9,9 kg

Stihl MS 280 I

2006

STIHL Motorsäge MS 280-I

Die weltweit erste STIHL Motorsäge mit intelligentem Motormanagement (I). Die Innovation überzeugt durch stets optimale Motorleistung unter Vollast ohne manuelles Nachjustieren.

Leistung 3,8 PS, Gewicht 5,3 kg

Stihl MS 441

2007

STIHL Motorsäge MS 441

Eine Profisäge mit neuartigem 2-MIX Motor und Spülvorlage, mit bis zu 20% weniger Kraftstoffverbrauch.

Leistung 5,6 PS, Gewicht 6,6 kg

Stihl MS 211 C-BE

2008

Die neue STIHL Kompaktklasse MS 171, 181 und 211

Die neuen Hobbysägen mit 2-MIX Motor und Spülvorlage. Neuem Antivibrationssystem und Luftfiltersystem mit Vorabscheidung. 

MS 171 Leistung 1,8 PS, Gewicht: 4,3 kg

MS 181 Leistung 2,0 PS, Gewicht: 4,3 kg

MS 211 Leistung 2,3 PS, Gewicht: 4,3 kg

Stihl MS 261

2010

STIHL Motorsäge MS 261

Der neue Stammhalter tritt das Erbe der Vorgängermodelle MS 026 und MS 260 an, die über lange Zeit die weltweit meistverkauften Profi-Motorsägen für die Forstwirtschaft waren.

Leistung 3,8 PS, Gewicht 5,2 kg

Stihl MSA 160 C-BQ

2010

Erste STIHL Akku-Motorsäge MSA 160 C-BQ 

 

mit 36 Volt Lithium-Ionen Akku und Kettenschnellspannung serienmäßig.

Sie erhält 2011 die Goldmedaille beim Neuheiten-Wettbewerb der Maschinen-Freilandausstellung demopark in Eisenach.

Stihl MS 241 C-M

2011

STIHL Motorsäge MS 241 C-M

Die erste STIHL Motorsäge mit vollelektronischem Motormanagement M-Tronic (M), regelt in jedem Betriebszustand den Zündzeitpunkt und die Kraftstoffdosierung. Unter Berücksichtigung von Temperatur, Höhenlage und Kraftstoffqualität.

Leistung: 3,0 PS, Gewicht 4,7 kg 

Stihl MS 461

2012

STIHL Motorsäge MS 461

 Nachfolgesäge der MS 460 - Sie wurde als Interimsmodell konzipiert.

Sie besitzt einen neuentwickeltem 2-MIX Motor mit Abgasspülung und als letzte Profisäge einen konventionellen Vergaser.

Leistung 6,0 PS, Gewicht 6,7 kg

STIHL MS 661 C-M

2013

STIHL Motorsäge MS 661 C-M

Die MS 661 ist eine komplett neu entwickelte Säge - dem neuesten Stand der Technik entsprechend mit M-Tronic.

Sie hat das bis dahin beste Leistungsgewicht aller Serien-Motorsägen.

Leistung 7,3 PS, Gewicht 7,4 kg

STIHL MS 261 C-M

2016

STIHL Motorsäge MS 261 C-M

Die MS 261 wurde bereits 2014 als MS 261 C-M mit M-Tronic nachgerüstet.

Sie erhält in diesem Jahr eine umfassende Überarbeitung. Die Leistung steigt um 0,2 PS und das Gewicht sinkt um 0,3 kg.

Leistung 4,1 PS, Gewicht 4,9 kg

STIHL MS 462 C-M

2017

STIHL Motorsäge MS 462 C-M

Nach nur 4 Jahren wird die MS 461 und auch MS 441 C-M durch die MS 462 C-M ersetzt.

Es entstand eine Hochleistungssäge -

mit überragender Beschleunigung, die selbst das Leistungsgewicht der MS 661 C-M noch einmal übertrifft.

Genauso viel Gewicht wie Leistung (in PS) - Das hatte noch keine Seriensäge bis dahin erreicht.

Leistung 6 PS, Gewicht 6 kg

weiter 2018 bis Heute